Pi Boy V0.1

Das Projekt basiert auf der Grundlage von https://www.facebook.com/group…rs/?ref=nf_target&fref=nf , von mir ein herzlicher Dank für die Hilfe und Hinweise.


Die verwendeten Bauteile und Spezifikationen.


Display: 3,5 Zoll von Kookye, wenn die female Pin Header für den Touchscreen entfernt werden, kann der Bauraum verringert werden.

Platine: RPi Zero W

Akku: LiPo 3,7V 2200mA

Um das Laden des LiPos und Stromversorgung des Rpi und der restlichen Komponenten zu realisieren, verwende ich von Adafruit den Powerboost 1000 Charger.


Sound:

Soundkarte: Adafruit Mono 2.5W Class D Audio Amplifier - PAM8302

Lautsprecher: 8Ohm 0,25W

Lautstärke Regelung: Potentiometer 16x2


Steuerung:

besteht aus einer Platine mit ein Audino Pro Micro.

Statt einer selbst zu planen, verwende ich den Zeroboy PCB 2 von hier


Auslesen der Spielkassette (NFC):

Verwende ich das Nespi System: Pi Control

Um den typischen Einschaltmechanismus des Gameboy darzustellen verwende ich statt einem Drucktaster ein vertikalen Folien Schalter.


Gehäuse:

Material: PLA Grau, durch wärme wird es weiß

Maße: 102x68,5x147,5 (mit mini-Hdmi->Hdmi (90 Grad) Flachband und Anpassungen am Display 102x48,5x147,5)



Verwendete Software:


CAD-Programm: Autodesk Fusion 360, Modelldaten stelle ich hier zur Verfügung

Slicer: Simplify3D

Betriebssystem: retropie


Verwendete Werkzeug:

M2,5 Schrauben

3D-Drucker: Malyan M180

2-Pin JST Stecker

So ein paar Bilder des momentanen Standes.





Stand:

Es müssen noch 2 Platinen fertig gelötet werden, für die Led neben dem Display und für die Reset-Taste.

Downloads der Komponenten, sowie Diskussionen können hier unter diesem Link finden


Die Restlichen Schalter wurden an ihren Platz positioniert und getestet



Am Wochenende muss nur noch ein Kabel für die Stromversorgung an die Hauptplatine gelötet werden und es kann dann die Akkulaufzeit erprobt werden.


So bis auf das RPI 0w ist alles eingebaut, leider habe ich das geschrottet, daher wird es paar Tage dauern bis ich ein neues habe.


So es ist fertig, habe das Display auch noch getauscht und habe dafür ein Potentiometer für die Lautstärkeregelung und ein Klinkenanschluss hinzugefügt.

https://www.facebook.com/marcus.kohtz/videos/1541067205940404/




Die STL-Daten folgen


Die neue Hülle ist bisschen dicker, da ich grade kein mini Hdmi (90°) -> Hdmi mit Flachkabel habe.

(zum Beispiel Hier)


Und das Ganze sieht von innen jetzt so aus.



So damit wars erstmal.

Solltet ihr noch Fragen haben oder Hilfe brauchen könnt ihr es hier schreiben.

Ich antworte euch so schnell wie möglich, bis dahin macht es gut